Gastlehrer aus aller Welt

kommen ins Haus Ananda


Gerhard Bächer

Senior Instructor im Universal Healing Tao nach Mantak Chia, Musiker und Autor. In seiner Jugendzeit studierte er einige Jahre Theologie und danach Musik. Seinen spirituellen Weg fand er 2001 im Healing Tao, das er seit 2006 auch als Lehrer in Kursen und Workshops weitergibt. Die tiefe Meditationspraxis der Inneren Alchemie und Energetisches Heilen im Geist von bedingungsloser Liebe und Mitgefühl bilden zunehmend das Zentrum der eigenen Praxis. Als Entspannungspädagoge gibt er Kurse für Stressbewältigung durch TCM.

Mit Danilo Steinert produziert er gerade eine CD mit eigenen Liedern.

 

www.eastside-tao.de

 

Leitet Seminare bei uns im Team mit Ralf Enchelmaier


Mariam Baker, USA

Als Lehrerin in der Inayati Chisti  Linie des Sufismus von Hazrat Inayat Khan und Murshid Samuel Lewis ist Murshida Mariam eine der Hauptlehrerinnen dieses Sufiweges mit weltweiter Seminartätigkeit. Sie ist Mitglied des Mevlevi Sufiordens und war eine der ersten Frauen, die innerhalb der Welt der tanzenden Derwische Anerkennung erfahren hat. Als Vertreterin der Sufisoulwork und Spezialistin für Frauengeschichte leitet sie bei uns alljährlich ein internationales Frauenheil- und Tanzretreat. Sie war Leiterin des "Theatre of Healing" und ist Autorin mehrerer Bücher, die von Rahmana ins Deutsche übertragen wurden. Als Mutter von fünf Kindern und Großmutter von zwei Enkeln versteht sie sich als Lehrende und Lernende auf dem Weg der Spiritualität.

www.sufisoulwork.org

 


Dr. Saadi Neil Douglas-Klotz, Schottland

Ph. D., ist ein weltweit anerkannter Gelehrter religiöser Studien, Spiritualität und Psychologie. Er ist Redner, Workshopleiter und Autor mehrer Bücher, viele davon ins Deutsche übertragen (Das VaterUnser/DroemerKnaur Verlag, Aus derselben Quelle leben wir/Kösel Verlag, Weisheit der Wüste/Bratt Verlag u.a.); er ist Mitbegründer des Edinburgh International Festivals of Middle Eastern Spirituality and Peace (www.eiscp.org) und erhielt 2005 den Kessler-Keener Foundation Preis als Friedensbotschafter für seine Arbeit im Nahen Osten. Unter seinem Sufinamen Saadi Shakur Chisti leitet er spirituelle Retreats, in denen er seine Arbeit der aramäischen und nahöstlichen Spiritualität mit der Linie der Chisti Sufis verbindet. Er ist seit 1981 Lehrer auf dem Sufipfad.

http://www.abwoon.com/

 


Rahmana Dziubany

ist Geschäftsführerin und Platzhüterin des Hauses Ananda sowie pädagogische Leiterin der angegliederten Bildungswerkstatt Berlin-Brandenburg und des Internationalen Instituts für Tanz und Friedenskünste. Sie ist internationale Seminarleiterin  und arbeitet bundesweit  als Dozentin der Lebenshilfe Landesverbände, der Akademie Schönbrunn u.a. Bildungsträgern sowie in  regionaler Zusammenarbeit mit Kitas, Schulen und Jugendämtern.  Aktuell in der Ausbildung bei Professor Tom Holmes bietet sie Unterstützung in der Stress- und Burnout-Prävention durch Seminare, Teamfortbildungen und Inhouse-Angebote. Rahmana ist heilpädagogisch ausgebildet, seit 1985 auf dem Sufiweg als Tanzmentorin und -supervisorin, spirituelle Begleiterin und Lehrerin in der Chisti Linie von Hazrat Inayat Khan und Samuel Lewis (Ruhaniat International), Übersetzerin von Sufiliteratur. Erfahren in der Leitung von Tauf-, und Trauzeremonien, Übergangsritualen und Jahreskreisfesten, unterstützt sie dich gerne in deinem persönlichen Retreatprozess im Haus Ananda. Mit ihren Pink Lotus Reisen und dem gemeinnützigen Verein Bless Ananda e.V. unterstützt sie humanitäre Projekte in Indien.

Ralf Enchelmaier

 

Ralf Enchelmaier lebt in der documenta Stadt Kassel. Er ist Philosoph und Soziologe, Qigong Lehrer und systemischer Coach. Schon früh zog es ihn zu den spirituellen Lehrern nach Indien, China, und Thailand. Er verbindet moderne westliche Philosophie mit den alten spirituellen Traditionen des Ostens. Sein Schwerpunkt bildet das Heilende Tao von Mantak Chia und das Wudang Qigong der 5 Tiere. In Qigong Kursen und Seminaren vermittelt er dieses reiche Wissen, die wertvollen Praktiken der Gesunderhaltung und des spirituellen Wachstums in spielerischer Weise.

www.tao-coaching.net

 

 Leitet Seminare bei uns im Team mit Gerhard Bächer

 


Dr. Tom Holmes, USA

Prof. em. für Psychotherapie, Ausbildung im Inneren Familien-System (IFS) bei Richard Schwartz. Seit über 20 Jahren als IFS-Ausbilder tätig. Er leitet Ausbildungsgruppen für Psychotherapeuten in den USA und Deutschland.

Tom Holmes bildete seit 1985 graduierte Studenten in Psychotherapie aus. Von 1996 bis 2006 lehrte er im Rahmen des Holistic Health Care Programmes an der WMU. Er hat mit seiner Frau Lauri Holmes das Buch “Reisen in die Innenwelt” veröffentlicht. Er integriert mediative Techniken, um über Achtsamkeit Zugang zu eigenen spirituellen Kraftquellen zu bekommen. Die spirituelle Ver-bindung und Zentrierung sieht er als eine starke Quelle für Menschen in helfenden Berufen, um mit sich selbst in Balance zu bleiben. 

Pir Shabda Khan, USA

 

Pir Shabda Kahn ist das spirituelle Oberhaupt und der Leiter der Sufivereinigung Ruhaniat International. Als direkter Schüler des Sufimeisters Murshid Samuel L. Lewis praktiziert er seit 1969; unter der Anleitung des späten Meistersängers Pandit Pran Nath hat er seit 1972 klassische nordindische Vokalmusik studiert und aufgeführt; er selbst ist auch Schüler des tibetischen Meisters des 12. Taisitu Rinpoche. Man trifft ihn weltweit auf renomierten Friedenskonferenzen, Retreats und Camps - und einmal im Jahr bei uns!

 

www.marinsufis.com


Christian Alexander Klempert

Für Christian lehrt uns der Yoga unser Selbst, unser Auftreten und unsere Verhaltensmuster zu erkennen. Yoga wirkt unbewusst nicht nur daran uns körperlich, sondern auch mental und emotional zu stärken. Das ist der Beginn einer positiven Veränderung.
Christian Klempert unterrichtet seit 2011 eigene Yogaklassen in Berlin und Potsdam.

 

iyengar-yoga-zentrum-berlin.de/ueber-uns/lehrerinnen/christian-klempert/

 

 


Michael Klüsener

 

Buchhändler, praktiziert seit 1996 Yoga und schloss 2005 eine 4-jährige Yogalehrer Ausbildung beim BDY (Berufsverband der Ýogalehrenden in Deutschland) ab. Unterrichtet seit 2004 eigene Gruppen und veranstaltet Yogareisen auf die Ostseeinsel Hiddensee. Vater von 2 Kindern und lebt mit seiner Familie in Berlin.

yoga-berlin-zehlendorf.de

 

Mehr Infos zu Michaels Workshops...


Honza Kuzelka, Tschechien

 

ist unser "Hausmusiker", der Rahmana bei den Tanzausbildungsgruppen und auf den Tanzcamps musikalisch begleitet; er ist in seiner Heimat Tschechien ein bekannter Musiker mit eigener Rockband, der dort für Theater und natürlich die Tänze des Universellen Friedens spielt; in seinem eigenen Aufnahmestudio produziert er CDs für die Tänze und liebt als Multiinstrumentalist am meisten seine Gitarren, seinen Bass und sein Schlagzeug.

Honza begleitet die Tanzausbildung zusammen mit seinen Töchtern als Musikteam.

 


Christian Khabir Mayer-Glauninger

 

Märchenerzähler, Schauspieler, Märchenpädagogen-Ausbilder, Tanzleiter, Bildungsreferent für verschiedene Bildungsträger in Zusammenarbeit mit Rahmana Dziubany, Co-Dozent der von Rahmana konzipierten Reihe "Weiterbildung Tanz-, Märchen- und SpielpädagogIn" Landesverbände Lebenshilfe

 

www.icherzaehleuchwas.de


Gita Sophia Onnen

 

Gita ist Ausbilderin und Mentorin für die Tänze des Universellen Friedens, Hauptvertreterin der aramäischen Arbeit in Deutschland und Übersetzerin des Buches "Das Vaterunser"/Neil Douglas-Klotz. Sie hat als Gestalttherapeutin gearbeitet und ist engagiert auf dem Weg der Sufisoulwork. Seit über 25 Jahren leitet sie zusammen mit Rahmana Ausbildungen für die Tänze des Universellen Friedens. Langjähriges Engagement in Heil- und Tanzarbeit mit Flüchtlingsfrauen und deren Betreuerinnen in Bosnien; sie lebt in einer Sufihausgemeinschaft im Norden Berlins.

www.gitaonnen.de

 

 


Carmen Ramirez Schmidt

Neben den positiven körperlichen Effekten hat mich der Yoga im emotionalem und seelischem Bereich sehr stark bereichert.Er schafft mir einen schönen und leichten Zugang zu mir selbst, den ich überall, unabhängig von anderen, praktizieren kann. Yoga stärkt mich, macht mich zufrieden und glücklich.

Ich gebe Yogaunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Berlin Charlottenburg. Reiki führt zur tiefen Entspannung, hilft beim Stressabbau und regt Heilung an. Es beinhaltet die Fähigkeit unsere Lebensenergie auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene zu aktivieren und zu harmonisieren. In Einzelbehandlungen wird es durch das Auflegen von Händen an den bekleideten Körper weitergegeben. So wie der Yoga gehört das Reiki zu meinem täglichen Leben.

www.kinder-yoga-berlin.de


Daniela Schwalbe

Jahrgang 1974, Mutter eines Sohnes, klassische Gesangsausbildung, Profi tänzerin und Schauspielerin in der Komödiantentruppe „Dippolds Erben“, Choreographin, internationale Workshopleitung, eigenes Kindertanzensemble, Zusammenarbeit mit Kitas, Schulen und Musikschulen, Mitarbeiterfortbildungen.

Die Tänzerin entführt in die eindrucksvolle Welt des nordindischen Kathaktanzes, dargeboten in wundervollen farbenfrohen Kostümen. Sie unterrichtet Kindertanz an verschiedenen Instituionen und spielt Theater für und mit Kindern.

www.danielaschwalbe.de


Danilo Ananda Steinert

 

Die Musik als Instrumentalist hat ihn schon früh begeistert und neben der Ausweitung auf viele Instrumente wie Gitarre, Sasz, Sitar, Piano, Percussion, Drum u. a. verändert das Thema Klang die Wahrnehmung seines Ichs. Sein besonderes Interesse gilt den Zusammenhängen zwischen Musik und Heilung. Die Wirkung von Heilenergie in Kombination mit Intuition und Instrument vermag manchmal göttliche Wunder zu bewirken.

 

www.anandamusic.de

 

Leitet Seminare bei uns im Team mit Anne Tusche


Michael Ali Stoeckel

ist Vater von 2 erwachsenen Kindern. Seit über 20 Jahren leitet er die Tänze des Universellen Friedens, er ist Mentor des IMV und Kursorganisator. Als begeisterter Musiker versteht er es den Klang spürbar werden zu lassen...
Er liebt die kraftvolle Natur, von Feuer, Wind, Wasser und der Erde von Neuseeland und die Tänze der Maori. Sein Herz und seine Seele tanzen zu den verschiedenen Melodien...

 

www.mystic-of-sound.de

 


Anne Tusche

Was ihren Weg ausmacht, ist die Fülle spiritueller Lieder und Mantravertonungen, die seit 1995 durch sie entstehen. Deren Worte beschreiben das Unbeschreibbare und offenbarten ihr schließlich die Leerheit dessen, was "ich" genannt wird und die der ewige und unsterbliche Urgrund allen Daseins ist. Lieder und Mantren begleiten ihren musikalischen Satsan. Daraus haben Danilo Steinert und sie wunderschöne CDs produziert, ihre vierte, eine non-profit CD zugunsten Ammas Projekten, ist gerade erschienen. Sie haben zusammen Konzerte gegeben und schon einige Singreisen veranstaltet. Sie geht gerne auf die Bedeutung verschiedener Mantren ein, auf ihre Wirkungsweise und die Perspektiven aus oder zur Quelle.

www.annesongs.de

 

Leitet Seminare bei uns im Team mit Danilo Ananda Steinert


Kiara Windrider, Indien

Kiara wurde in Bangalore, Indien, geboren, ging mit 22 Jahren in die USA, wo er „Peace Science" studierte. Nach dem Studium wurde er interpersoneller Psychotherapeut und Schamane und erforschte viele Jahre lang verschiedene mystische und schamanische Wege. Die von Kiara wiederentdeckte, alt-ägyptische Methode „Ilahinoor“ (übersetzt: “Göttliches Licht”), zielt darauf hin, den physischen Körper in höhere Lichtschwingungen zu bringen, damit sich das Göttliche im Menschlichen ausdrücken kann. Er ist Autor einer Vielzahl von Büchern, darunter: Das Portal zur Ewigkeit – Anleitung zum planetarischen AufstiegDeeksha – Energie des Erwachens und Reise in die Ewigkeit. Seine aktuellen Bücher sind Year Zero - Time of the Great Shift und Ilahinoor - Awakening the Divine Human.

 http://www.kiarawindrider.net/


Rabbi Witt, Ungarn

ist ein Meister der jüdischen Tradition und Student der größten Rabbis und Kabbalisten in USA, Israel und Europa. Als nächster Schüler, Freund und Begleiter lebte und reiste er jahrelang an der Seite des weltberühmten chassidischen Rabbis Shlomo Carlebach, der als Sänger und Komponist als Erneuerer der jüdischen Tradition gilt und auf zahlreichen Tourneen u.a. an der Seite von Bob Dylan und Joan Baez auftritt. Rabbi Witt ist seit dreißig Jahren unser Freund und Lehrer. Leider können wir ihn wegen seiner zahlreichen internationalen Tätigkeiten nur alle paar Jahre im Haus Ananda empfangen. Jedesmal bringt er uns kabbalistische Gebete und Lieder, spirituelle Lehren und tiefgründig humorvolle jüdische Weisheitsgeschichten mit - aus einer verlorenen, aber nicht vergessenen ostjüdischen Welt.