Seminarkalender Haus Ananda 2018/19


20. - 22. April 2018

Hatha Yoga

Hatha Yoga Kurs verbunden mit Zen Meditation. Der Schwerpunkt liegt auf Präzision und Konzentration.


3. - 6. Mai 2018

Sufi Soulworkausbildung

 

- Weitere Infos folgen in Kürze -

 mit Gita Sophia Onnen und Brita Baraka von Kügelgen


11. - 13. Mai 2018

Yoga mit Edel Hausch

- Weitere Infos folgen in Kürze -

mit Edel Hausch


18. - 21. Mai 2018

Pfingsten mit dem Stein-Coach Albert Widmann

Change the point of view

Eine Skulptur macht Arbeit …
… sie erfordert Bewegung, um all ihre Seiten zu erfassen. 
Möglicher Gewinn: Eine neue Dimension.
 Wie wird eine schwere Aufgabe leicht?
 Wie kann eine komplexe Herausforderung gelöst werden?
 Wie wird eine harte Arbeit weich?
Die Bearbeitung des Steins gibt uns Zeit und Raum mit dem mehrere Millionen Jahre alten Material, dem Werkzeug und unserer Kreativität und mit uns selbst und dem Wesen der Dinge tiefer in Kontakt zu kommen. 
Der Stein schenkt uns Entschleunigung und Vertiefung.Und am Ende einen kraftvollen Anker für den Alltag.


 25. - 27. Mai 2018

Yoga mit Carmen Ramirez-Schmidt

Der Yoga wird sehr präzise unterrichtet. Die Yogahaltungen bauen aufeinander auf. Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Entspannung sind das Ziel. Dieser körperorientierte Yoga ist herausfordernd, erreicht tiefe Schichten des Körpers und führt so zur geistigen Ruhe.

1. - 3. Juni 2018

Tao Yoga mit Michael Marx

- Weitere Infos folgen in Kürze -

 mit Michael Marx


6. - 10. Juni 2018

Sexualtherapeutische Ausbildung

- Weitere Infos folgen in Kürze -

17. - 22. Juni 2018

Sommerretreat 2018 Living the TAO – Deep Healing Qi Gong

Eingebettet in die Natur können wir die Kräfte von Himmel und Erde erfahren, spüren und in uns aufnehmen. Über das Erlernen des „DEEP HEALING QI GONG´S“ und Meditationen aus dem Healing TAO nach Mantak Chia kommen wir in Kontakt zu unserem Qi- Fluss und unserer Körpergeistseele. Die energetische Kraft der Sommersonnenwende können wir nutzen um Altes loszulassen und Neues einzuladen. Unser Qi - Feld wird geklärt und stabilisiert für den Alltag. Wir kommen an in uns.

Deep Healing Qi Gong – Basistechniken aus dem Universal Healing TAO: das innere Lächeln, die sechs heilenden Laute, der kleine Energiekreislauf – TAO Yin (chin. Yoga) – Naturbegegnungen mit den fünf Elementen – Qi Gong Übungen und Meditationen zu den fünf Elementen – Sommersonnenwendritual….

Weitere Infos und Anmeldung hier


22. - 24. Juni 2018

Hatha Yoga

Hatha Yoga Kurs verbunden mit Zen Meditation. Der Schwerpunkt liegt auf Präzision und Konzentration.


28. Juni - 1. Juli 2018

 Sommermantren Singen


5. - 10. Juli 2018

Frauencamp mit Vibuthi Bettina Uzler und Sansara Wilberg

Das Frauencamp findet nun seit vielen Jahren zu Beginn der Sommerferien in einem geschützten und naturnahen Ambiente statt und ist immer wieder eine tief berührende und transformierende Erfahrung für uns Frauen. In der Verbundenheit und dem Vertrauen, was über die Tage hinweg unter uns Frauen wächst, können sich alte Wunden zeigen und in dem Feld von Annahme, Akzeptanz und Liebe heilen. Weitere Infos hier

 mit Bettina Vibuthi Uzler und Sansara Wilberg


20. - 22. Juli 2018

Schamanisches Aufstellungswochenende

Die Aufstellungsarbeit ist eine Technik aus dem Schamanismus, die mittlerweile auch in der Familientherapie Anwendung findet. Sie hat sich für die Arbeit an Familienthemen, Blockaden, karmischen Verstrickungen, Krankheiten, sowie an Beziehungs- und Berufsproblematiken als sehr wirkungsvoll erwiesen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen bekommt jeder Teilnehmer eine schamanische Aufstellung mit seinem persönlichen Thema und steht in der Aufstellung weiterer Teilnehmer als Stellvertreter für Kollektivthemen. Weitere Infos hier

3. - 5. August 2018

Schamanisches Aufstellungswochenende

Die Aufstellungsarbeit ist eine Technik aus dem Schamanismus, die mittlerweile auch in der Familientherapie Anwendung findet. Sie hat sich für die Arbeit an Familienthemen, Blockaden, karmischen Verstrickungen, Krankheiten, sowie an Beziehungs- und Berufsproblematiken als sehr wirkungsvoll erwiesen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen bekommt jeder Teilnehmer eine schamanische Aufstellung mit seinem persönlichen Thema und steht in der Aufstellung weiterer Teilnehmer als Stellvertreter für Kollektivthemen. Weitere Infos hier

10. - 14. August 2018

Sommerretreat Tao Yoga meets Wudang Qigong  “Erlebe deine Energie“

In diesem Workshop folgen wir der Universellen Lebensenergie. Wir klären morgens unsere Organe mit den Übungen aus dem Heilenden Tao nach Großmeister Mantak Chia und dehnen uns in den wachen Tag. Am Vormittag tauchen wir in den Energiefluss der Schildkröte ein, einem der Krafttiere des Wudang Qigong. Wir lassen uns von ihrer sanften Energie treiben und werden eins mit dem Meer. Nachmittags bleibt viel Zeit, den Bewegungen bei meditativen Wanderungen in der Umgebung nachzuspüren, zu philosophieren oder einfach nur Wu Wei, Handeln durch Nicht-Tun, zu üben. Abends tauchen wir nochmals in die Tiefe des Tao ab. Zum Seminarflyer


17. - 19. August 2018

Yoga mit Edel Hausch

- Weitere Infos folgen in Kürze -

mit Edel Hausch


30. - 31. August 2018

Kita-Mitarbeiterfortbildung

- geschlossene Gruppe -

 


5. - 9. September  2018

Shanti Retreat / Rat der Frauen 2018: Jährliches Sufi-Retreat für Frauen

Traditionell im Hochsommer, wenn die Natur in voller Kraft und Blüte steht, kommen wir aus vielen Ländern zusammen um in dieses Kraftfeld einzutauchen. Wir bestärken uns in unserem Frausein, in unseren Geschichten, die wir anerkennen, ...loslassen, ....weiterspinnen. Wir hören zu, wir sprechen auf, wir singen, tanzen, verkleiden uns, erfinden uns neu, sitzen am Feuer, schwimmen in den Seen, rennen über die weiten Felder oder sitzen im Garten in Stille unter den hohen Baumkronen der alten Baumgeschwister.
Letztes Jahr waren wir 36 Frauen aus 10 Ländern….wir sind eine offene Kerngruppe, d.h. jede neue Frau ist herzlich willkommen sich uns anzuschließen.
Mariam und Rahmana sind seit vielen Jahrzehnten auf dem Sufiweg verbunden, lehren weltweit und freuen sich auf den jährlichen Rat der Frauen im Haus Ananda. Frühbucherrabatt bis 31. Mai (15%)

13. - 16. September 2018

"Hüter der Erde" Tanzausbildungsmodul zum Thema Indigene Traditionen

Indigene Völker dieser Welt in Tanz, Lied und
Mythen, Schwerpunkt Nordamerika und Maori.
Wir begegnen der tiefgründenden Mythologie der Maori der
Ureinwohner Neuseelands sowie der Weisheit anderer
Naturvölker. Special Guest Kari vom Stamm der
Athabascen/Holikachuk/Kananda
Zum Flyer

mit Michael Ali Stoeckel, Kari Fjällström/Schweden und Rahmana Dziubany


3.- 7. Oktober 2018

"Change the point of view" mit dem Stein-Coach Albert Widmann

Change the point of view

Eine Skulptur macht Arbeit …
… sie erfordert Bewegung, um all ihre Seiten zu erfassen. 
Möglicher Gewinn: Eine neue Dimension.
 Wie wird eine schwere Aufgabe leicht?
 Wie kann eine komplexe Herausforderung gelöst werden?
 Wie wird eine harte Arbeit weich?
Die Bearbeitung des Steins gibt uns Zeit und Raum mit dem mehrere Millionen Jahre alten Material, dem Werkzeug und unserer Kreativität und mit uns selbst und dem Wesen der Dinge tiefer in Kontakt zu kommen. 
Der Stein schenkt uns Entschleunigung und Vertiefung.Und am Ende einen kraftvollen Anker für den Alltag.


12. - 14. Oktober 2018

Hatha Yoga

Hatha Yoga Kurs verbunden mit Zen Meditation. Der Schwerpunkt liegt auf Präzision und Konzentration.


19. - 21. Oktober2018

Basis Yoga

Hatha Yoga - Im Fluss der Energie - Yoga - Asana - Pranayama - Meditation - Ankommen Innehalten,spüren, wahrnehmen, entdecken.

„Innere Kraft und Stabilität“ „Wachse in die Erde zur Quelle deiner Kraft“  richte dich aus auf die Unendlichkeit von Bewusstsein und Energie

Ein Wochenende mit Yoga, Entspannung, Meditation, und kulinarischen Köstlichkeiten inmitten der Weite und wunderbare Spaziergänge in der Natur.

26. - 28. Oktober 2018

Schamanisches Aufstellungswochenende

Die Aufstellungsarbeit ist eine Technik aus dem Schamanismus, die mittlerweile auch in der Familientherapie Anwendung findet. Sie hat sich für die Arbeit an Familienthemen, Blockaden, karmischen Verstrickungen, Krankheiten, sowie an Beziehungs- und Berufsproblematiken als sehr wirkungsvoll erwiesen. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen bekommt jeder Teilnehmer eine schamanische Aufstellung mit seinem persönlichen Thema und steht in der Aufstellung weiterer Teilnehmer als Stellvertreter für Kollektivthemen. Weitere Infos hier

1. - 4. November 2018

"Tanz der Sterne" - Sternenzeit Teil 2 - Aufbaumodul der Ausbildung in den Tänzen des Universellen Friedens

Die von Samuel Lewis dem Begründer der Tänze des Universellen Friedens entwickelten  Planetengänge sind ein unentbehrliches Tool zur Selbsterforschung und Bewusstwerdung unserer Persönlichkeitsanteile, die uns ausmachen. Die Arbeit mit den Planetenenergien in Gängen und Tanz ist experimentell und  spielerisch. Sie hilft uns  wertfrei und tief unsere Seelendynamik zu entschlüsseln und alte Muster anzugehen. Teilnahmevoraussetzung dieses Moduls sind die Kenntnisse aller Planetengänge; wir gehen die individuellen Geburtscharts der Teilnehmer, da wir uns darauf vorbereiten müssen, bitten wir um Zusendung des Charts bei Anmeldung.

 mit Rahmana Dziubany und Qadima Sabine Brandt


9. - 11. November 2018

Hatha Yoga

- Weitere Infos folgen in Kürze -

29. Nov. - 2. Dez. 2018

„Die Karawane der Liebenden“ - Tanzausbildung - Tänze des Universellen Friedens

Der Herzensweg des Sufismus als Grundlage für die Tänze, wir tauchen ein in den Segensstrom und die Geschenke dieses Weges zum tieferen Verständnis für den Tanzweg, der vor uns liegt.
- interreligiöses/interkulturelles Tanzrepertoire- Meditationen und Übungen mit der Mystik des Klangs
- Sufilyrik und -weisheitsgeschichten
- die Ahnenreihe der Tänze (Hazrat Inayat Khan, Murshid Samuel Lewis, Ruth St. Denis)
- Ziraat - Sufiökologie und Naturerfahrung
- Sufiseelenarbeit - Meditative innere Erfahrung zur Selbsterforschung und Heilwerdung
- Universeller Gottesdienst

...Teil der Tanzausbildung aber auch als Einzelseminar buchbar...

Zum Anmeldeformular

mit Rahmana Dziubany und Honza Kuzelka/ Tschechien


29. Dez 2018 - 1. Jan 2019

Silvesterretreat

Fast schon traditionell feiern wir Silvester wieder im Haus Ananda in Golzow

6. - 9. Dezember 2018

Sufi-Mureed Meeting

Weitere Infos folgen

mit Saadi Neil Douglas-Klotz/Schottland, Gita Sophia Onnen und Brita Baraka von Kügelgen


Anfang Januar 2019

Pink Lotus Reise zu den Eremitinnen der Glückseligkeit/Tamil Nadu/Südindien

Wie jedes Jahr verbinden wir das deutsche Haus Ananda mit dem indischen Ananda Ashram durch unsere Pink Lotus Pilgerreise. Wir fahren in ein von Tourismus nicht erschlossenes Gebiet, um in das Leben der Eremitinnen einzutauchen. In geschütztem Rahmen leben wir mit ihnen in einem kleinen Ashram am heiligen Fluss Cauvery und erfahren ihre ungeteilte Liebe, Fürsorge und tiefe Spiritualität. Die Schwestern stehen in der 1000jährigen Ordenstradition der Kamaldolenser, die Eremitentum mit Gastfreundschaft verbinden. Die Intensität ihrer Gottesliebe  ist ein Geschenk für alle, die sich mit uns auf diese Reise begeben und lässt niemanden unberührt zurück.
Reisedauer 2 Wochen Anfang Januar 2019 (Genaues Datum wird noch bekannt gegeben) Verlängerung möglich und empfehlenswert

Anfang Januar 2019

Pink Lotus Detoxkur

im Snehagiri Ashram auf dem Berg der Liebe /Kerala Südindien - Weitere Infos folgen